Teilnahmebedingungen Kalenderwettbewerb

1. Veranstalter des Kalenderwettbewerb
Tierparkverein Bern, Gerechtigkeitsgasse 22, 3011 Bern
2. Zeitraum des Kalenderwettbewerb
Die Teilnahme am Kalenderwettbewerb ist möglich vom 25.10.2018, 18:00 Uhr bis 31.05.2019, 18:00 Uhr.
3. Ablauf des Kalenderwettbewerb
* Foto bis 31.05.2019 wie in Punkt 5 beschrieben einreichen
* Auswahl der schönsten sechs Fotos durch unsere Jury
* Informieren der Gewinner/innen per Email
* Übergabe der Preise: Persönliche Abholung in der Tierparkverein Geschäftsstelle, im Tierpark Bern oder auf dem Postweg
4. Teilnahmeberechtigung
Die Teilnahme mit Identitäten von Drittpersonen ist nicht erlaubt. Der Tierparkverein Bern behält sich vor, Teilnehmer/innen, welche gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, vom Kalenderwettbewerb mit Gewinnspiel auszuschließen.
Jede/r Teilnehmer/in erklärt sich damit einverstanden, dass er im Falle eines Gewinnes vom Tierparkverein Bern über den Gewinn per Email informiert wird.
Im Fall eines Verstoßes gegen die Teilnahmebedingungen oder beim Versuch technischer Manipulation können bestimmte Teilnehmer/innen von der Aktion ausgeschlossen werden. In einem solchen Fall können Gewinne auch nachträglich entzogen und zurückgefordert werden.
Die Mitgliedschaft im Tierparkverein Bern ist nicht Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel und hat keinen Einfluss auf den Ausgang des Gewinnspieles selbst.
5. Teilnahmehandlung
Die Teilnahme erfolgt durch das Einreichen eines Fotos auf folgendem Wege: Hochladen auf unserer Tierparkverein Bern Website oder übermittlung an kalender@tierparkverein.ch – Es können auch mehrere Fotos eingereicht werden. Durch das Übermitteln werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert.
6. Urheberrecht und Persönlichkeitsrecht
Die Teilnehmerin/der Teilnehmer versichert, dass sie/er über alle Rechte am eingereichten Bild verfügt, die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Bildteile besitzt, dass das Bild frei von Rechten Dritter ist sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden.
7. Rechteeinräumung
Die Teilnehmer/innen räumen dem Tierparkverein Bern das Recht ein, die im Rahmen des Wettbewerbs eingereichten Fotos unentgeltlich zum Druck von Kalendern zu nutzen und zu veröffentlichen. Die Teilnehmer/innen sind einverstanden, dass eingereichte Fotos unentgeltlich auf der Tierparkverein Website, der Vereinszeitschrift UHU sowie auf unseren Sozialen Medien (Facebook, Twitter, Instagram) veröffentlicht werden.
8. Gewinnauslobung
Nach Ablauf der Upload-Frist am 31.05.2019, 18:00 Uhr wählt eine Jury mit Vertreter/innen des Tierparkverein Bern die sechs schönsten, kreativsten oder lustigsten Fotos aus.
Folgende Preise werden vergeben: Die insgesamt 6 besten Fotos gewinnen je ein Paket bestehend aus 10 Bärner Tierpark Kaländern und einer Jahreskarte für den Tierpark Bern
Der Gewinn ist weder übertragbar, noch kann der Gewinn getauscht oder ausgezahlt werden. Die Gewinner/innen werden per Email benachrichtigt und aufgefordert sich beim Tierparkverein Bern zu melden um die Details zur Preisübergabe zu klären. Die Übergabe der Preise erfolgt durch persönliche Abholung in der Tierparkverein Geschäftsstelle, im Tierpark Bern, nach Vereinbarung oder auf dem Postweg.
Wenn sich die Gewinnerin/der Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen auf die Gewinnbenachrichtigung hin gemeldet hat, verliert sie/er unwiderruflich den Gewinnanspruch.
9. Datenschutzhinweis
Die Teilnehmer/innen sind mit der Speicherung, Verarbeitung und Übermittlung der von ihnen für die Durchführung des Wettbewerbs eingegebenen Daten durch den Tierparkverein Bern, soweit dies für die Durchführung des Wettbewerbs erforderlich und zweckmäßig ist, einverstanden.
10. Haftungshinweis
Der Tierparkverein Bern behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit abzuändern oder das Gewinnspiel jederzeit ohne Ankündigung und ohne Angaben von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Der Tierparkverein Bern übernimmt keine Gewähr für entgangene Gewinnchancen durch technisch bedingte Verbindungsstörungen oder Fehlfunktionen von Instagram.
11. Schlussbestimmungen
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.