Der Dählhölzli-Zoo öffnet ab 1. März 2021

Medieninformation zur Wiedereröffnung: Freude kommt auf! Ab 1. März können wir Mensch und Tier wieder zusammenbringen. Die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter*innen steht bei der Wiedereröffnung an oberster Stelle.

Der Tierpark Bern öffnet am 1. März 2021 seine Aussenanlagen im Dählhölzli-Zoo, gemäss Bundesratsbeschluss vom 24. Februar 2021. Das Vivarium bleibt vorläufig noch geschlossen. Der Zutritt erfolgt wie üblich bei der Kasse Vivarium, danach führt ein blickdichter Gang direkt in den Aussenbereich.

Im Aussenbereich des Dählhöhlzli-Zoo dürfen sich maximal 500 Personen gleichzeitig aufhalten, was durch ein automatisches Zählsystem kontrolliert wird. Die Gäste werden ersucht, sich am Eingang die Hände zu desinfizieren und die Abstandsmarkierungen sowie Wegeleitungen zu respektieren. Auf dem gesamten Areal gilt Maskenpflicht (ab 12 Jahren). Wir bitten um Verständnis, dass wir im März zu Winteröffnungszeiten, nämlich von 9.00 bis 17.00 Uhr, für die Gäste geöffnet sind.

Häufig frequentierte Angebote des Tierparks Bern, wie u.a. kommentierte Fütterungen, Führungen, Treffpunkt Tier, Kindergeburtstage sind bis auf weiteres nicht möglich.

Die Wiedereröffnung des Dählhölzli-Zoo folgt dem von den Zooverbänden der Schweiz, zooschweiz / zoosuisse und WZS (Wildparks und Zoos der Schweiz) entwickelten Branchenkonzept für Zoologische Gärten, Tierparks und Wildparks und dem Betriebskonzept des Tierpark Bern.