Ein kleiner Ochse kommt gross raus!

Haben Sie ihn schon gesehen, unseren «Speedy Gonzales» von Bern? Am 18. Mai 2018 brachte die Moschusochsen-Kuh «Helga» ein Junges zur Welt. Dem Kleinen zuzuschauen, wie es kreuz und quer um seine leicht verblüfften Artgenossen flitzt, ist eine wahre Freude.

Der kleine Ochse folgte seiner Mutter bereits wenige Stunden nach der Geburt. Die ersten Tage verbrachten Mutter und Jungtier im Stall, um die «Mutter-Kind-Bindung» zu verstärken. Nun ist es aber auf Entdeckungstour in der nordischen Anlage, ARRIBA!

Es gibt noch mehr freudige News aus dem Hause Moschusochsen. Am 28. Mai 2018 hat auch die zweite Moschusochsen-Kuh «Maike» ein Junges geboren. Die beiden geniessen momentan ihre Zweisamkeit im Stall. Aber wehe, wenn auch das zweite Jungtier losgelassen wird…

Übrigens: Der Tierpark Bern ist der einzige Zoo der Schweiz, der das Urtier hält und bereits mehrere Nachzuchttiere an ein koordiniertes Zuchtprogramm der europäischen Zoogemeinschaft beisteuern dufte.