Startschuss für die Steinböcke von Bern

Die Baubewilligung ist da, dem Bau der «AareAlpen» steht nichts mehr im Weg! In der letzten Märzwoche startet der Bau der Landschaft für Steinbock, Gämse, Alpenkrähe und Murmeltier.

Unsere Alpentiere dürfen sich freuen und wir mit ihnen. Die alte Anlage am Aareufer (Baujahr 1937) wurde – mit Ausnahme von kleinen Sanierungsarbeiten – nie verändert. Höchste Zeit also, dass wir dem «König der Alpen» ein neues Zuhause schenken. Getreu unserem Motto «Mehr Platz für weniger Tiere» wird die «AareAlpen»-Anlage grösser, attraktiver, tiergerechter. Sie bietet grossflächig Kletter- und Rückzugsmöglichkeiten sowie Naturboden für unsere Tiere der Alpen.’

Der Aareuferweg wird während der Bauphase teilweise nur eingeschränkt passierbar sein. Wir bitten unsere Gäste jetzt schon um Verständnis!